Logopädie Bartels

Kontakt

Praxis in Bonn-Endenich
Euskirchener Straße 43
53121 Bonn-Endenich
Tel: 0228/9629797
Fax: 0228/18089966
E-Mail: team@logo
paedie-bartels.de

Google+

Praxis in Troisdorf-Spich
Hauptstr. 6
53842 Troisdorf-Spich
Tel.: 02241/1697790
Fax: 02241/1696602
E-Mail: team@logo
paedie-bartels.de

Google+


Sprechzeiten:

Mo08:00-19:00Uhr
Di08:00-19:00Uhr
Mi08:00-19:00Uhr
Do08:00-19:00Uhr
Fr08:00-19:00Uhr

Termine online

Termin vereinbaren


News:


Partner & Links

  • Auf Qype bewerten
  • Heilmittelkatalog

Kundenrezensionen

Marburger Konzentrationstraining

Inhalt


Allgemein

Durch das Marburger Konzentrationstraining (MKT) können Kinder im Vorschul- und Schulalter (7 bis 12 Jahre), aber auch Jugendliche (13 bis 18 Jahre) unter Einbeziehung aller Sinne lernen, Aufgaben systematisch zu bearbeiten.

Das Konzentrationstraining richtet sich an Kinder und Jugendliche, die in der Schule leicht ablenkbar sind, Probleme bei den Hausaufgaben haben, noch nicht selbstständig arbeiten oder Aufgaben nicht in der vorgegebenen Zeit bewältigen können. Meist trauen sie sich dann wenig zu und können schlecht mit Misserfolgen umgehen.

Durch die Vorgabe klarer Handlungsstrukturen und das Einführen von Regeln wird hierbei eine Verbesserung der Konzentrationsfähigkeit erreicht, auch mit Hilfe der Grundvoraussetzung der eigenen Entspannung. Sie erfahren viel positive Aufmerksamkeit und Lob, werden zum Sprechen angeregt, sodass die zahlreichen Erfolgserlebnissen das Selbstbewusstsein steigern. Statt impulsiv und überhastet bei Aufgaben vorzugehen, lernen sie sich zu bremsen und zu kontrollieren.


Symptome

ADHS (Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung) setzt sich aus den Bereichen Unaufmerksamkeit, Hyperaktivität und Impulsivität zusammen. Dazu grenzt man ADS (Aufmerksamkeits-Defizit-Störung) nur mit dem Aspekt der Unaufmerksamkeit ab.

  1. Zur Unaufmerksamkeit gehören:
    • Flüchtigkeitsfehler bei Aufgaben
    • Geringe Ausdauer
    • Scheinbar schlechtes Zuhören
    • Bringt Tätigkeiten häufig nicht zu Ende
    • Organisationsprobleme
    • Vermeidung längerer geistiger Anstrengung
    • Verlust von Materialien
    • Ablenkbarkeit
    • Vergesslichkeit
  2. Zur Hyperaktivität zählt man:
    • Zappeln, auf dem Stuhl herumrutschen
    • Herumlaufen, Aufstehen in unpassenden Situationen
    • Schwierigkeiten mit ruhigem Spiel
    • Getriebenheit
    • Redseligkeit
  3. Zur Impulsivität gehören:
    • Vorzeitiges Herausplatzen mit Antworten
    • Unterbrechen und Stören anderer
    • Schwierigkeiten abzuwarten, bis man an der Reihe ist

Gruppen-Therapie

Das MKT wird in Kleingruppen bis zu 4 Kindern durchgeführt, wodurch intensives Arbeiten ermöglicht wird.

Im MKT werden auch die Eltern mit eingebunden. Sie werden über die Methoden, die sich im Umgang mit unaufmerksamen Kindern bewährt haben, informiert und angeleitet, diese auch in häuslichen Hausaufgaben- und Übungssituationen anzuwenden. Nur durch diese Unterstützung können die erlernten Methoden in den Alltag übertragen werden.

Weitere Hinweise

Bei einem Termin denken Sie bitte an die Sprachverordnung des Arztes.
Darüber hinaus bieten wir unsere Dienste natürlich auch Selbstzahlern.

Bitte bringen Sie auch Ihren Terminplaner sowie eventuelle Untersuchungser-
gebnisse des Betreffenden mit zu dem Ersttermin. Zudem bringen Sie bitte das letzte Zeugnis des Betreffenden und gegebenenfalls Schriftproben mit.

Haben Sie Fragen zu diesem Thema?

Bitte melden Sie sich telefonisch, per E-mail oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Termin vereinbaren

Für eine direkte Terminabsprache ohne vorhergehendes Beratungsgespräch nutzen Sie bitte unseren Online-Terminkalender oder rufen Sie uns an,

Ihr Team Anja Bartels